Home Zürich Jørn Utzons Pläne für ein neues Zürcher Schauspielhaus

Jørn Utzons Pläne für ein neues Zürcher Schauspielhaus

10
0

Welches die NZZ im warme Jahreszeit 1964 schrieb, gilt immer noch: Jørn Utzons Pläne für jedes ein neues Zürcher Theater sind kaum zu übertreffen. Trotzdem nach sich ziehen die Studentinnen und Studenten welcher ETH Zürich kürzlich eigene Entwürfe verfasst.

Neubauprojekt Schauspielhaus im Wettbewerb von 1964, 1. Preis: Jørn Utzon begeisterte international. Hier im Bild das überarbeitete Projekt von 1969.

Neubauprojekt Theater im Wettbewerb von 1964, 1. Preis: Jørn Utzon begeisterte international. Hier im Skizze dasjenige überarbeitete Projekt von 1969.

Baugeschichtliches Dokumentensammlung Zürich

Ausgefranst werden sollen sie nicht mehr da: die Pfauenbühne, die Maag-Hallen und so manches weitere geschichtsträchtige Haus. So könnte man denken, die Stadt Zürich habe kombinieren Mut für jedes Neues entdeckt. Die (noch) persönlich einsehbaren Machbarkeitsstudien zur historischen Spielstätte des Schauspielhauses zeigen, dass für jedes deren Modernisierung gewichtige Budgets von oben 100 Mio. Franken zur Verfügung stillstehen. Von solchen können vergleichbare deutschsprachige Bühnen nur träumen.

Quelle